Pre-Competition-Kontrollen

Im Vorfeld von Wettkämpfen führen wir Blutkontrollen als sogenannte Pre-Competition-Kontrollen durch. Unser Leistungsspektrum umfasst die komplette Organisation der Kontrollen inklusive

iStock_000031103262_Small-Skifahrer

  • Material zur Probenahme
  • Dokumentation
  • Analyse der gewonnen Blutproben vor Ort mit unserem eigenen, zertifizierten und portablen Laborgerät (Sysmex XT2000i)
  • Zusammenstellung eines kompletten Kontrollteams aus DCOs, BCOs und Chaperones

Gerne können die Chaperones auch vom Veranstalter gestellt werden. Diese werden dann im Vorfeld des Wettkampfes durch unser Kontrollpersonal entsprechend geschult.

Die Blutkontrollen werden ausschließlich von speziell geschultem medizinischem Personal durchgeführt. Die Blutproben werden nach den Richtlinien des ATHLETE BIOLOGICAL PASSPORT der WADA gewonnen.
Das portable Labor wird in enger Zusammenarbeit mit dem WADA akkreditierten Labor Dresden betrieben. Entsprechendes Laborpersonal des Labor Dresden wird selbstverständlich bereitgestellt.
Bei der Durchführung der Kontrollen und Analysen wird auf eine strikte Trennung der Probenahme und Analyse Teams geachtet, um eine entsprechende Geheimhaltung der Daten und Anonymität der Proben zu gewährleisten.